Bist du schon dabei?

Doku-Gruppe

Erfahre alle Neuigkeiten zu den Dokus bei KiKA. Vom 1. bis 10. Mai 2017 siehst du „Pole Position“ ab 20:10 Uhr in Doppelfolgen.

Blogeintrag

SCHROTT OR NOT?

Wir werfen viele Dinge wegBild: Bagger auf Wertstoffhof | Rechte: WDR/wellenreiter.tv, die wir nicht mehr benutzen oder brauchen. Oft sind diese Sachen noch brauchbar und können wiederverwendet werden. Das würde unserer Umwelt helfen. Schon jetzt wird in Deutschland mehr Müll produziert als in vielen anderen Ländern Europas. Bei „SCHROTT OR NOT?“ wollen das zwei Teams ändern und treten in einem Selbstbau-Wettstreit gegeneinander an.

Wenn aus Müll etwas Neues entsteht
Ob beim bauen eines Floßes oder dem designen eines Tischkickers – die Kandidaten bei „SCHROTT OR NOT?“ zeigen, dass man vielen Sachen eine zweite Chance als etwas Neues geben kann. Nicht jeder der Kandidaten handwerklich begabt. Die Teams sind durchmischt mit Hobby-Bastlern und Jugendlichen, die noch nie einen Hammer in der Hand hatten. Wichtig ist, dass sie die Aufgaben als Team bewältigen. Nur so können sie den Wettkampf gewinnen.

Ihr Baumaterial darf ausschließlich aus Schrott, Reststoffen und recyceltem Material bestehen. Das können beispielsweise alte Badewannen, defekte Waschmaschinen oder die Innenausstattung eines alten Autos sein. Alles was sie brauchen, müssen die Teams auf dem Schrottplatz finden. Für die gestellte Aufgabe haben sie drei Stunden Zeit. Das muss reichen, damit aus Müll etwas Neues entsteht.

Bild: Aus Müll sollen neue Dinge entstehen | Rechte: WDR/wellenreiter.tvWelches Objekt ist handwerklich am besten gelungen? Welches hat den coolsten Style? Moderator Johannes Büchs und YouTuberin und Bauexpertin Laura Kampf nehmen die entstandenen Werke unter die Lupe und vergeben ihre Punkte an das gelungenste Werk.

Im Finale kann das Team mit den wenigsten Punkten aufholen. Dann gilt es, die gebauten Werke dem Praxistest zu unterziehen.

„SCHROTT OR NOT?“ sieht du als Premiere ab Montag, 24. April 2017 täglich ab 20:10 Uhr in Doppelfolgen bei KiKA.

Alle Infos zur Sendung findest du auf kika.de.

Viel Spaß bei der Sendung wünscht

dein Doku-Team

Kommentare

    Letzte Foreneinträge

    Thema: Die Rennfahrer

    Für Michelle (15), Jannes (15), Patricija (12), Dodo (12) und Sophia (14) geht es in „Pole Position“ um ihren großen Traum. Wen findest du besonders cool? Wer h...

    weiterlesen

    Thema: Motorsport - Top oder Flop?

    Motorsport gilt als rasant und spannend, aber auch als gefährlich. Wie stehst du zu dieser Sportart? Könntest du dir vorstellen, dich selbst in ein Rennauto zu ...

    weiterlesen

    Letzter Blogeintrag

    Pole-Position

    „Pole Position“ geht in die zweite Runde. Der Kampf der fünf Nachwuchrennfahrer um das große Ziel setzt sich fort. Eines Tages wollen sie Formel 1 Weltmeister w...

    weiterlesen