Bist du schon dabei?

Hobby-Gruppe

Wie vertreibst du dir die Freizeit? Sport, Musik, Theater – man kann viele Hobbys haben. Erzähle uns von deinen oder lass dich von den Ideen der anderen inspirieren.

Blogeintrag

Dein Hobby: Rettungshunde

Dieses Hobby bringt nicht nur Spaß und Abenteuer – manchmal kann man sogar Leben retten. Denn Hundeführerinnen und Hundeführer trainieren für die Suche nach Personen in Not.

Tierische Lebensretter
Hunde haben eine viel feinere Nase als Menschen. Mit ihrem Spürsinn können sie Vermisste schnell finden. Ob im Wald, auf weiten Flächen oder in Trümmern: Rettungshunde haben schon vielen Menschen in Gefahr geholfen.
Dafür brauchen die Hunde eine spezielle Ausbildung. Deshalb gibt es in Deutschland über 70 Hundestaffeln. Dort üben die Trainer mit ihren Hunden für den Ernstfall.

Ben besucht Maya und Pontus
Die elfjährige Maya und ihr einjähriger Rettungshund Pontus sind ein super Team. Jedes Wochenende gehen sie zum Einsatztraining. Wenn Maya 18 Jahre alt ist, will sie mit Pontus auch an richtigen Einsätzen teilnehmen.

Ben staunt, was die beiden schon alles können. Bei einer Übung darf er den Vermissten spielen und sich unter Trümmern verstecken. Ob Maya und Pontus Ben wiederfinden, siehst du bei „KiKA LIVE“ am Dienstag, 14. November 2017, ab 20:00 Uhr bei KiKA.

Maya im Chat
Du findest Rettungshunde cool und willst mehr über ihre Arbeit wissen? Dann schau nach der Sendung im Chat auf mein!KiKA vorbei. Dort ist Maya von 20:00 bis 21:00 Uhr zu Gast und beantwortet dir deine Fragen.

Alle Informationen zur Sendung findest du auf kika-live.de.

Viel Spaß bei der Sendung und im anschließenden Chat wünscht dir

dein Hobby-Team

Kommentare

    Letzte Foreneinträge

    Letzter Blogeintrag

    Dein Hobby: Rettungshunde

    Dieses Hobby bringt nicht nur Spaß und Abenteuer – manchmal kann man sogar Leben retten. Denn Hundeführerinnen und Hundeführer trainieren für die Suche nach Per...

    weiterlesen